Kontakt  |  Impressum

 
leer

Jastrowsche Klausel

Es handelt sich um eine Regelung, die bei Ehegattentestamenten getroffen wird. Häufig wird man versuchen, dass der Ehegatte Erbe des erstversterbenden Partners wird und das Kind am Schluss alles erhält. Wenn das Kind schon im ersten Erbfall Pflichtteilsansprüche geltend macht, gerät das gesamte Konstrukt in Gefahr, sodass sog. Strafklauseln das Kind hiervon abschrecken sollen.

 

..................................................................................................................................... 

Wenn Sie weitere Fragen zum Erbrecht haben, so wenden Sie sich bitte an Herrn Rechtsanwalt Dr. Böh:

Wolfratshauserstraße 80

81379 München

Telefon: 089/72308750

Telefax: 089/597467

 

 

Übersicht  [ J ]  Jastrowsche Klausel